Impressionen


Rivera, 09.07.2017

Die Würfel sind gefallen! Die letzten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des finalen Showdowns am 1. Oktober 2017 im TCS Training & Eventcenter Stockental wurden in Rivera (TI) ermittelt.

 

Tessiner Talente

 

«Es passiert nicht oft, dass wir einen Sicherheitskurs durchführen, bei dem alle Teilnehmer so lernwillig sind», sagte Christian Monti. Seine Freude merkte man dem Instruktor an. Die Riege der Experten komplettierte Fabrizio Masci und den Verkehrssicherheitsrat (VSR) vertraten Diego Tamò sowie Duri Ratti.

 

Auffällig war die Fahrzeugmischung der drei Frauen und sieben Männer im Alter von 24 bis 49 Jahren: Vier fuhren einen Golf VII, zwei davon mit GTI-Power.

 

Nach einer theoretischen Einführung über das Autofahren absolviertendie Teilnehmer unter den Argusaugen der Juroren einen Slalom und Notbremsungen auf Asphalt mit unterschiedlichen Reibwerten. Am Nachmittag stand nochmals Theorie auf dem Ausbildungsplan. Schwerpunkt: Fahrphysik. Im Anschluss danach galt es, das Erlernte in der Praxis zu beweisen: Ausweichen vor einem Hindernis mit anschliessender Kurvenfahrt auf nasser Strasse. Bestandteil des Theorieunterrichts waren auch psychologische Aspekte, beispielsweise, warum sich Menschen verändern, sobald sie hinter dem Lenkrad eines Autos sitzen. Eine gute Frage! 

Text und Fotos: Benjiamin Albertalli